Über­sicht Gewerbe

Betriebs­thaft­pflicht­ver­si­che­rung

Betriebshaftpflichtversicherung

Betriebs­haft­pflicht­ver­si­che­rung

Die Unter­neh­mung ist zu Scha­dens­er­satz ver­pflich­tet, wenn Men­schen oder Sach­werte durch Mit­ar­bei­ter des Unter­neh­mens geschä­digt werden.Hierbei kön­nen schnell Beträ­ge ent­ste­hen die Ihrer Unter­neh­mung die Exis­tenz­fä­hig­keit ent­zieht, da die Haf­tung unbe­grenzt ist. Des­halb gehört die Betriebs­haft­pflicht­ver­si­che­rung zu eine der wich­tigs­ten Absi­che­run­gen in und für Ihr Unter­neh­men. Da jedes Unter­neh­men sehr unter­schied­lich ist, stellt die­ser Rech­ner nur einen Richt­wert dar. Bit­te spre­chen Sie mit unse­ren Exper­ten und las­sen Sie sich ein indi­vi­du­el­les Ange­bot erstellen.

Inven­tar­ver­si­che­rung

Inventarversicherung

Inven­tar­ver­si­che­rung

Jedes Unter­neh­men benö­tigt Ein­rich­tungs­ge­gen­stände wie bspw. Möbel, elek­tro­ni­sche Gerä­te, Vor­räte um den nor­ma­len Geschäfts­be­trieb abzu­wi­ckeln. Ein Ver­lust die­ser Gerä­te führt zu direk­ten oder indi­rek­ter Ein­schrän­kung der Geschäfts­tä­tig­keit und kann zu Ein­nah­me­ver­lust füh­ren. Aus­fälle am Iven­tar las­sen sich lei­der nicht immer ver­mei­den. Des­halb ist es wich­tig, dass Sie die Kon­se­quen­zen eines sol­chen Aus­falls absi­chern und somit über­schau­bar für den Betrieb ist. Die Inven­tar­ver­si­che­rung ver­setzt Sie in die Lage, nach Ver­lust für den Betrieb not­wen­dige Gegen­stände ohne finan­zi­el­len Mehr­auf­wand zu ersetzen.

Elek­tro­nik­ver­si­che­rung

Elektronikversicherung

Elek­tro­nik­ver­si­che­rung

Als Unter­neh­mer, Selb­stän­di­ger oder Ver­ant­wort­li­cher im Unter­neh­men sind Ihnen die hohen Repa­ra­tur­kos­ten für Tele­fon­an­la­gen, Com­pu­ter, elek­tro­nisch gesteu­erte Maschi­nen oder Steu­er­wer­ken bekannt. Muss eine der Gerä­te getauscht wer­den, ist die Neu­an­schaf­fung oft um ein viel­fa­ches höher. Ein­wir­kun­gen von außen oder Unfäl­le las­sen sich im täg­li­chen Geschäfts­be­trieb nicht immer ver­mei­den. Das kön­nen Schä­den durch Über­span­nung, Dieb­stahl oder Über­schwem­mung sein. Um die Kos­ten betriebs­wirt­schaft­lich zu kal­ku­lie­ren ist es rat­sam, alle elek­tro­ni­schen Gerä­te mit einer Elek­tro­nik­ver­si­che­rung abzu­si­chern. Somit müs­sen Sie im Scha­dens­fall die finan­zi­elle Last nicht allei­ne stemmen.

Fir­men­recht­schutz­ver­si­che­rung

Rechtsschutz für Firmen

Rechts­schutz für Firmen

Bei der Recht­schutz­ver­si­che­rung für Fir­men wer­den die Leis­tun­gen von der Recht­schutz­ver­si­che­rung für Pri­vat­per­so­nen über­nom­men und durch spe­zi­el­len Leis­tun­gen für die Fir­ma ergänzt. Eigen­tü­mer und deren Fami­li­en­an­ge­hö­rige erhal­ten in der Regel unein­ge­schränk­ten Recht­schutz­ver­si­che­rungs­schutz. Das spe­zi­elle Risi­ko der Fir­ma lässt sich durch indi­vi­du­ell für die Bran­che erstell­te Tari­fe abde­cken und das Risi­ko wird durch bran­chen­ty­pi­sche Ein­schlüsse minimiert.

Kau­ti­ons­ver­si­che­rung

Kautionsversicherung oder Bürgschaftsversicherung

Kau­ti­ons­ver­si­che­rung oder Bürgschaftsversicherung

Immer mehr Auf­trag­ge­ber for­dern bei gro­ßem Auf­trags­vo­lu­mina eine Garan­tie über die Auf­trags­ein­hal­tung. Frü­her wur­de die­se Garan­tie sehr oft durch eine Bank abge­deckt. Heu­te ist der ein­fachste Weg zur Auf­trags­ab­si­che­rung die Kau­ti­ons­ver­si­che­rung oder auch Bürg­schafts­ver­si­che­rung genannt. Hier­bei über­nimmt nicht wie frü­her die Bank, son­dern die Ver­si­che­rung die Bürg­schaft. Im Ver­gleich zur Bank sind Bürg­schaf­ten über Ver­si­che­run­gen viel güns­ti­ger und in der Bean­tra­gung ein­fach. Kau­ti­ons­ver­si­che­run­gen neh­men einen immer grö­ße­ren Stel­len­wert ein und sind für vie­le Unter­neh­men unverzichtbar.

PKW — gewerb­li­che Nutzung

PKW (Gewerbliche Nutzung)

PKW (Gewerb­li­che Nutzung)

Immer wenn Sie als Unter­neh­mer oder Selb­stän­di­ger ein Fahr­zeug für die gewerb­li­che Nut­zung erwer­ben oder Ihren pri­vat genutz­ten PKW in den Betrieb über­tra­gen möch­ten benö­ti­gen Sie einen spe­zi­el­len Tarif für gewerb­li­che Nutzung.

LKW Versicherung- Zulassung

LKW-Versicherung

LKW-Versicherung

Wenn Sie gro­ße und schwe­re Lasten/Güter bewe­gen, müs­sen Sie auf Last­kraft­wa­gen zurück­grei­fen. Damit wer­den Sie logis­ti­schen Anfor­de­run­gen preis­wert und fle­xi­bel gerecht. Jedoch tra­gen Sie als Eigen­tü­mer eines Last­kraft­wa­gens ein erheb­li­ches Scha­dens­ri­siko. Wie bei ande­ren im öffent­li­chen Ver­kehr zuge­las­se­nen Fahr­zeu­gen besteht auch bei einem LKW eine Pflicht­ver­si­che­rung für die Fahrzeughaftpflichtversicherung.

Ver­an­stal­tungs­haft­pflicht­ver­si­che­rung

Veranstaltungshaftpflichtversicherung

Ver­an­stal­tungs­haft­pflicht­ver­si­che­rung

Bei der Ver­an­stal­tungs­pla­nung müs­sen beson­dere Umstän­de bedacht und Risi­ken abge­wo­gen wer­den. Die­se Risi­ken mini­mie­ren Sie mit einer Ver­an­stal­tungs­haft­pflicht. Die­se nimmt Ihnen die Last, für Sach- Per­so­nen und Tätig­keits­schä­den auf­zu­kom­men, die aus einer Ver­an­stal­tung ent­ste­hen können.