PKW (nur pri­va­te Nutzung)

KFZ Ver­si­che­rung — nur das Beste

Im Stra­ßen­ver­kehr als Füh­rer eines KFZ- Fahr­zeu­ges sind Sie in Gefahr ande­ren Ver­kehrs­teil­neh­mern einen Scha­den zuzu­fü­gen. Hier­bei gilt, dass eine Leis­tungs­pflicht dem Drit­ten gegen­über kei­ne Schuld vor­aus­setzt, son­dern ledig­lich eine Betei­li­gung am Scha­den vor­lie­gen muss. Die Haft­pflicht­ver­si­che­rung ist eine gesetz­lich vor­ge­schrie­be­ne Pflicht­ver­si­che­rung und schützt Sie vor Ansprü­che von Drit­ten. Dabei über­nimmt sie auch eine Art von Recht­schutz­funk­ti­on und wehrt unbe­rech­tig­te Ansprü­che ab. Wir emp­feh­len aller­dings immer den Abschluss einer Ver­kehrs­recht­schutz­ver­si­che­rung. Schä­den am eige­nen Auto­mo­bil kön­nen Sie mit der im Volks­mund bekann­ten Kas­ko­ver­si­che­rung absi­chern. Wir unter­schei­den hier­bei zwi­schen der Teil­kas­ko (Fahr­zeug­teil­ver­si­che­rung) und wahl­wei­se der Voll­kas­ko­ver­si­che­rung (Fahr­zeug­voll­ver­si­che­rung).

Wenn Sie die Prei­se der ein­zel­nen Anbie­ter ver­gli­chen haben, emp­feh­len wir ins­be­son­de­re die Leis­tun­gen, also Ein- und Aus­schlüs­se der Haft­pflicht­ver­si­che­rung und Fahr­zeug­ver­si­che­rung zu ver­glei­chen. Die Bedin­gun­gen vari­ie­ren von Tarif zu Tarif. Bei der Aus­wahl des fal­schen Ver­si­che­rungs­ta­ri­fes kann im Scha­den­fall eine erheb­lich finan­zi­el­le Belas­tung auf Sie zukommen. 

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Auto­ver­si­che­rung fin­den Sie auch auf Wiki­pe­dia.

Ver­ein­ba­ren Sie noch heu­te einen Ter­min. Die Finanz- und Ver­si­che­rungs­mak­ler unse­rer Expert Finanz-Arena aus Mag­de­burg, ste­hen Ihnen für alle Fra­gen und Infor­ma­tio­nen zur Verfügung.